"9. Poller Irish Night" am 21.04.2018

live in concert:

Vorprogramm:

4 Freunde, 8 Schuhe, 1 Spaziergang durch Irland

 

Dorothee Lindenbaum: Gesang, Concertina, Bodhran
Julia Weber: Geige, Gesang
Felix Gottschalk: Banjo, Mandoline
Sebastian Schaak: Gitarre

 

Die muddy shoes sind vier Musiker aus NRW, die sich der traditionellen irischen Musik
verschrieben haben. Sie möchten ihre Zuschauer akustisch in gemütliche Pubs und auf
grüne Hügel entführen. muddy shoes, von M wie Melodien bis S wie Songs! Auf dem
Programm stehen deshalb neben mitreißender Tanzmusik auf akustischen Instrumenten
auch viele alte und neue Lieder – nicht nur aus Irland.

Top Act:

Five Alive `O ist sowohl eine der bekanntesten Bands und konstante Größe im deutschen Folk Bereich. Ihr Kopf und karismatische Sänger und Mann an der Bodhran - Seán Reeves - verleiht der Band den Sound, der nicht nur traditional sondern auch druckvoll modern klingt.

 

Gegründet 1995 und „still going strong“, eine Folkband der Spitzenklasse, so kennt man Five Alive’O.with Seán Reeves. Die 6 Vollblutmusiker kommen aus ganz unterschiedlichen Teilen der Welt

 

Ihre Wurzeln spiegeln sich auch in ihren Arrangements wider, die von traditionell über rockig bis hin zu Jazz-, Blues- und Countryelementen reichen. Bestehend aus Seán Reeves (Gesang, Bodhran), Gert Neumann(Gitarre), Jonathan Williams (Geige, Keyboards), Michael McCarroll (Geige) Reza Askari-Motlagh..(Bass) und Näx May, Whistles and Pipes, können Five Alive’O auch außerhalb der Irish Folk Szene auf Erfolge zurückblicken wie z.B. Hits mit der Sängerin Michelle und verschiedenen Gastauftritten im Fernsehen in Deutschland und Europa. Five Alive’O schaffen es immer wieder ihr Publikum auf’s Neue zu verzaubern und es in eine andere Welt zu entführen, daher sind sie auch nicht mehr aus der Irish Folk Szene wegzudenken.

 

Aktuelles

Hot news:

muddy shoes als Live Act auf den 9. Poller Irish Night am 21. April 2018

Interessenten-verteiler

Früher als andere über Aktuelles rund um die "Poller Irish Night" infor- miert sein?

Andere nennen es "Newsletter", bei uns ist es der "Interessentenverteiler".

Hier könnt Ihr Euch aufneh- men lassen.